Counter
   
Infotelefon:
0171-2717944*
*Mo. - Sa.: ganztägig von 9 - 18h erreichbar

033731-10920**
**Mo.: oft nur AB
Di. u. Do.: 10 - 18h
Mi: oft nur AB
Fr.: 14 - 18h
Sa.: 10 - 18h
**in der Hauptsaison!

Klivie

Klivie, Clivia miniata

Klivie - Clivia miniata

Die Klivie ist blühend ein absoluter Blickfang. Um sie jedes Jahr zum Blühen zu bringen, sind einige Dinge zu beachten. Genau wie die Amaryllis benötigt die Klivie eine Ruhephase, um Blüten anzusetzen. Dazu wird das Gießen ab Ende September nach und nach eingestellt. Ab Oktober kommt die Klivie für ca. 6 Wochen an einen kühlen, hellen Platz. Temperaturen zwischen 10°C und 15°C sind ideal. In dieser kühlen Zeit legt die Pflanze ihre Blüte an. Gegossen wird während der Ruhezeit fast gar nicht. Je nach Temperatur erscheinen dann ab Ende Dezember die Blütenstiele. Sie schieben sich meist etwas neben der Blattmitte von unten zwischen den Blättern heraus. Bei größeren Klivien erscheinen meist zwei Blütenstiele. Ab diesen Zeitpunkt wird die Klivie wärmer gestellt und langsam wieder mit Gießen begonnen. Um den Blütenstiel recht lang zu bekommen, kann in dieser Zeit mit warmem Wasser gegossen werden. Ist die Klivie voll aufgeblüht, kann sie wieder etwas kühler gestellt werden. Dies verlängert die Blühzeit um mindestens eine Woche. Nach zwei bis drei Wochen ist es dann aber doch soweit. Die Klivie verblüht und wirft ihre einzelnen Blüten ab. Meist setzt sie dann Samen an, der aber entfernt wird, um die Pflanze nicht unnötig zu schwächen. Leider muss auf dieses Schauspiel nun wieder ein Jahr gewartet werden. Nach der Blüte werden Klivien warm und hell gestellt. Pralle Sonne ist jedoch zu vermeiden. Gegossen und gedüngt wird mäßig, aber regelmäßig. Umgetopft wird selten. Ab Mitte Mai kann die Klivie auch ins Freie an einen schattigen Platz gebracht werden. Sind im Herbst Temperaturen unter 5°C angesagt, kommen sie wieder zurück ins Haus und solange an einen kühlen Platz, bis die Blüten erscheinen. Klivien bilden viele Ableger, die zur Vermehrung genutzt werden können. Dekorativ ist es auch, die Ableger im selben Topf zu belassen und somit einen Klivienbusch heranzuziehen. Was für eine Pracht, wenn gleichzeitig 5 bis 10 Blütenstiele in Vollblüte stehen.
Letzte Aktualisierung dieser Seite:
15.03.2013 / 8:28
Klivie, Clivia miniata
Klivie, Clivia miniata
Klivie, Clivia miniata
Klivie, Clivia miniata
Klivie, Clivia miniata
Finde uns auf Facebook
Achtung Urheberrecht!
Alle hier vorgestellten Pflanzen gehören zum Bestand des Hofes. Sämtliche Fotos sind auf dem Oleanderhof in Nunsdorf entstanden und können meist durch Anklicken vergrößert werden. Bitte beachten Sie unbedingt das Urheberrecht!
Neuer Infoflyer
Infoflyer Oleanderhof Bei jeder Bestellung aus unserem Oleandershop erhalten Sie unseren neuen Infoflyer gratis dazu.
© 2006 -
Oleanderhof
  nach oben